Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.02.2006, 19:27   #6   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Neutralisation von oxalsäure|Essigsäure mit Natronlauge

Zitat:
Zitat von CaOH2
H3C-COOH + NaOH -> 2 H2O + 2CHO
HOOC-COOH + 2 NaOH -> 2 H2O+ NaCO4

ehrlich gesagt keine arnung ob das richtig ist
Was machst Du denn da?
Du hast in beiden Fällen eine Carbonsäure, die ja allgemein einfach nur ein Proton abgeben:
R-COOH + NaOH -> R-COO- + Na+ + H2O
(R = irgendein Rest)

Versuch mal, das anzuwenden.
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige