Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.02.2006, 09:55   #3   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Metall-Anionen in der 7. Periode

Warum sollte das Bilden von Anionen ausschließlich auf relativistische Effekte zurückzuführen sein? Blei machts auch, aber genauso Zinn, Antimon, Arsen, Germanium, Silicium, Indium, Gallium, ....... Das liegt eher daran, daß man ein Metall mit noch viel geringerer Elektronegativität (--> Cs) dazutut. Wuppdich - Zintlion.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige