Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.02.2006, 17:35   #5   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Chemie Facharbeit, Thema "Chemische Waffen"

Ich finde, dass das mal ein recht spannendes Thema ist, wo Du auf jeden Fall auch historische Aspekte mit reinbringen solltest. In dem Zusammenhang finde ich gerade Fritz Haber sehr interessant, der ja oft als Vater der chemischen Kampfstoffe angesehen wird.
Dann sollte auch eine historische Einteilung nicht fehlen (ich denke da gerade an
Gelb-, Blau-, Grün- und Weißkreuzkampfstoffe), um dann auch chemische Struktur, historische Synthesen und Wirkungsweise zu sprechen zu kommen.

Für die Wirkungsweise kannst Du mal in Lehrbüchern der Toxikologie nachschauen, wie die einzelnen Substanzen wirken. Gerade bei den phosphororganischen Kampfstoffen (Sarin, Soman, Tabun, VX-Gas) kann man dort einiges an Informationen finden.

Ansonsten kannste mal hier schauen:
http://www.chemlin.de/chemie/chemische_waffen.htm

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!

Geändert von zarathustra (11.02.2006 um 17:44 Uhr)
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige