Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.02.2006, 16:49   #3   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: UV Licht+Fingerabdrücke

Zitat:
Zitat von Yonathan
Es ist ja bekanntermaßen bekannt, dass Fingerabdrücke mittels UV - Licht nachgewiesen werden können.

Wie kann ich es allerdings schaffen, dass ein Schlüssel so präpariert wird, damit ich mittels Uv- Licht o. Ä. herausfinden kann, ob jemand damit unbefugt 'rumhantiert hat? Müsste ja ein Anstrich sein, der sich bei Kontakt überträgt und fluoreszierende Eigenschaften besitzt (z.B.)
Der 'nackte' Fingerabdruck fluoresziert nicht, da braucht es noch einen Fluoreszensstoff.
Chinin ist farblos, fluoresziert aber schön blau. Wenn damit der schlüssel bestäubt wird fluoresziert danach alles was damit in Kontakt kommt. Chinin ist allerdings gut wasserlöslich, kann also abgewaschen werden. Ninhydrin färbt Haut sichtbar, kann jedoch nicht abgewaschen werden.
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige