Anzeige


Thema: Heizwerte
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.02.2006, 15:38   #1   Druckbare Version zeigen
Bismarck1871 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 28
Heizwerte

hey leute, habe eine Frage zu einer meiner Aufgaben. Ich wusste nich so recht in welches Forum ich mein Thema unterordnen sollte, deswegen stelle ich es mal hier rein.

Also zur Aufgabe:

Der Erdgaspreis wird in Deutschland nach dem durchschnittlichen Heizölpreis festgelegt, und zwar kostet 1 m3 Erdgas etwa soviel wie 1 l Heizöl.
Erdgas enthält vor allem Methan; Heizöl ist ein komplexes Stoffgemisch, dessen Eigenschaften denen des Nonans ähnlich sind.
Zeigen Sie, dass der heizwert von 1m3 Erdgas etwa dem von 1 l Heizöl entspricht. Der heizwert eines Energieträgers gibt die Reaktionsenthalpie für die Verbrennung in kJ*kg-1 oder kJ*m-3 an.

[hab für das zeichen delta (also son dreieck kein passendes symbol)]

deltafH0 (CH4(g))0-75Kj*mol-1
deltafH0 (Co2(g))=-393Kj*mol-1
deltafH0 (H2O(g))=-242Kj*mol-1
deltafH0 (C9H20(l)=-279,5Kj*mol-1

(habe auch für die Dichte kein passendes Symbol gefunden)
Dichte (Methan)=0,66g*l-1 <----Methan gasförmig
Dichte (Nonan)=0,71g*ml-1 <----Nonan flüssig

----------------------------------------------------------
Meine Überlegungen:
Anhand der Dichte kann man ja die Masse ausrechnen:
Für Methan: 0.66g.l-1*24=15,84
Für Nonan: 0,71g*ml-1*24=17.04

Nun muss man das ja irgendwie mit den Raktionsenthalpien in Verbindung setzen:
nu hab ich mir folgendes gedacht:
CH4 + 2O2 ----> CO2 + 2H2O
das wäre eine Reaktionsenthalpe von -877

So nun müsste die Reaktionsenthalpie für Nonan ja eigentlich laut Aufgabe genau so sein...

jez meine Fragen: sind meine Ansätze richtig?...wofür brauch ich überhaupt die Dichte und die Rechnung?...irgendwie komm ich nich weiter

Gruß bismarck
Bismarck1871 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige