Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.02.2006, 20:58   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Chemieversuche mit Praktikanten

Wie wäre es mit Versuchen zur Flammenfärbung. Erst ein paar positiv Proben hinstellen, damit man die Farben mal gesehen hat und dann unbekannte Salze hinstellen. Erst ein Salz in der Probe, dann vll. zwei oder sogar drei.
Bei uns darf das jeder machen, und die Ergebnisse sind recht gut.

Andere Möglichkeit wäre eine Massenanteilsbestimmung von Glycerin in wässriger Lösung mittels Refraktometer. Da ist dann schon mehr gefordert. Mindestens zwei Kalibrierlösungen ansetzen, graphische und rechnerische Auswertung.

Kolorimetrie wäre auch eine Möglichkeit. Kupfer als Kupfertetrammin-Komplex eignet sich da sehr gut.


Viel Spaß beim Ausprobieren!
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige