Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.02.2006, 09:47   #1   Druckbare Version zeigen
nina.s  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Dinitrophenol als Diätpille

hey,
also ich hab mal eine frage, komm da nämlich nicht ganz weiter
Dinitrophenol soll wohl früher öfter als Diätpille verwendet worden sein. Mir stellt sich jetzt nur die Frage woran das nun genau liegt. Sind es nur die 2 Nitrogruppen die Einfluss auf die Wirkung haben oder die Hydroxygruppe
Also ich hab bisher nur herausgefunden, dass ein Protonengradient aufgehoben wird...der aus der oxidativen Phosphorilierung
Vielleicht kann mir jemand da weiter helfen
danke
nina
nina.s ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige