Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.02.2006, 15:36   #9   Druckbare Version zeigen
Akaya weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: Wieder einmal Dipolmoleküle

Vielen Dank schon mal für die schnelle Hilfe.

SO2 wird schätzungsweise 2 doppelbindungen zu den Os eingehen, eigentlich symmetrisch aber durch das freie Elektronenpaar des S dürften sich die Vektoren nicht aufheben, delta EN jeweils O,8..-->Dipol

SO3 wird schätzungsweise 3 doppelbindungen zu den jeweiligen Os eingehen, quasi trigonal planar...Vektoren heben sich auf---> kein Dipol

NCl3 dürfte T förmig sein, Cl-Atome im rechten winkel voneinander angeordnet, freies Elektronenpaar "über" dem N (schwer zu erklären)
Vektoren heben sich nicht auf, delta EN 0,2--->kein Dipol da delta EN zu klein und daher keine polare Atombindung.

Stimmt das jetzt?
Akaya ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige