Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.02.2006, 10:03   #5   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: carbonatlösung bei soda auszug

Jetzt ist klar was Du meinst. Wie ehemaliges Mitglied schon sagte: das Filtrat ist die Lösung (in der nun Deine Anionen stecken). Du hast ja US mit Soda gekocht. Das ergibt eine Suppe (trüb). Diese Suppe wird nun über einen Filter abfiltriert. Mit der "Waschlösung" wird nun noch das Glas in dem gekocht wurde ausgespült und ebenfalls über den Filter geschickt. Allerding (ich spreche aus meiner früheren Zeit) gibt es eigentlich keinen wirklichen Grund mit Sodalösung zu spülen. Ich habe dazu immer dest-Wasser verwendet.

Anschließend werden die Anionennachweise aus dem nun klaren Filtrat durchgeführt. Filterkuchen (so heisst die Pampe im Filter) ist nur dann von Interesse, wenn darin etwas nachgewiesen werden soll. Aber die Kationen machst Du ja aus der US oder im Verlauf des Trennungsganges. Also: Filter = Müll.
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige