Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.01.2006, 22:17   #1   Druckbare Version zeigen
Akaya weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
Wieder einmal Dipolmoleküle

Hallo,

hab mir jetzt zwar schon sämtliche Themen zu Dipolen angeschaut und hab mir die Kapitel dazu im Mortimer durchgelesen, bin mir aber immer noch nicht sicher, ob ich dass alles verstanden hab.

1) Bei polaren Atombindungen (Differenz d. EN liegt zwischen 0,5 und 1,7) kann ein Dipol moment auftreten, muss aber nicht.
2) Ladungsschwerpunkte fallen nicht aufeinander. Kompensieren sich die Ladungen ist es kein Dipol, wenn nicht, ist es einer.
Dazu muss ich die Symmetrie betrachten.

Nun soll ich herausfinden, welche der folgenden Moleküle ein Dipolmolekül ist.

Hab mir nun alle aufgemalt und habs Gefühl, ich kapiers immer noch nicht.

Also,

CH3Br --->Dipol?
SO2 ---> Dipol?
SO3 ---> kein Dipol?
NCl3 --->Dipol?
NO2- --->kein Dipol?

Bin mir äußerst unsicher bei diesen Molekülen.
Wär super, wenn mich jemand mit kurzer Erklärung dazu , korrigieren würde.
Im Vorraus schon mal danke.

Liebe Grüße
Akaya
Akaya ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige