Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.01.2006, 21:16   #5   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.822
AW: amalgamiertes aluminium

Oh ja, als 10.Klässer mit Quecksilbersalzen hantieren...

Aluminium bildet mit der Zeit ne Passivierung. D.h. auf der Oberfläche des Aluminiums bildet sich eine Aluminiumoxidschicht. Und das Quecksilber bzw. Quecksilbersalz "frisst" die Passivierung, und das Aluminium oxidiert weg.

Ein Amalgam:
http://de.wikipedia.org/wiki/Amalgam
(hat aber hier nicht allzuviel mit Zähnen zu tun...)
kaliumcyanid ist gerade online   Mit Zitat antworten
 


Anzeige