Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.01.2006, 19:48   #12   Druckbare Version zeigen
DiePille Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Flammenfärbungen?

Ja, ich war schon in einem brennenden Haus.
Bin selber aktiv in der Feuerwehr und auch mit Atemschutz im Innenangriff tätig.
Hier gehts nicht um irgendwelche Farbspektren, die absolut genau erkannt werden sollen.

Bei der Feuerwehr sollte es halt nicht nur ums löschen gehen.
Gedanken über Spurenbilder oder vor allem Schadenverhütung sollte man sich doch machen. Manchmal ist es für das Spurenbild und für den späteren Sachschaden besser ein Raum länger brennen zu lassen und dafür taktisch geschickt vorzugehen.

Wie schon gesagt, die Spurenbilder können eigentlich nicht alleine betrachtet werden, müssen allerdings idealisiert zu Papier gebracht werden.
Es wird eine Vermischung aller Spuren geben, was später daraus gemacht werden kann, ist bei jedem Brandgeschehen anders.

Bei der Flammenfärbung geht es weniger um die genaue Stoffbestimmung, PVC,... Hier sei eher an absolut unübliches Brandverhalten gedacht (Brandbeschleuniger...).

Gruß Pille
DiePille ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige