Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.01.2006, 22:02   #8   Druckbare Version zeigen
RE ch Männlich
Mitglied
Beiträge: 135
AW: basisch, sauer oder neutral?

Deine "Reaktion mit Wasser" ist die Dissoziation.

Wenn du das hochgradige Bedürfnis hast, das Wasser mit einzubauen, sähe die Sache dann so aus (siehe Anhang)

Zitat:
Zitat von Ringli
NaHCo3 + H2O <-> H2CO3 + Na(OH)
Das musst du ganz schnell vergessen!
Wie ich im Anhang geschrieben habe, dissoziert Natriumhydrogencarbonat zu einem Natriumion Na+ und einem Hydrogencarbonation HCO3-

Dieses Hydrogencarbonation zersetzt sich in wässriger Lösung zu einem Hydroxidion und Kohlenstoffdioxid, sodass du schreiben kannst
{\mathrm{NaHCO_3 _{(s)} \rightleftharpoons Na^+_{(aq)} + HCO_3^-_{(aq)}}}
{\mathrm{HCO_3^-_{(aq)} \rightleftharpoons OH^-_{(aq)} + CO_2 \uparrow}}

Zusammen heißt das
{\mathrm{NaHCO_3 \rightleftharpoons Na^+_{(aq)} + OH^-_{(aq)} + CO_2 \uparrow}}
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Ion.jpg (23,1 KB, 13x aufgerufen)
__________________
Manus manum lavat. Sed errare humanum est. Audiatur et altera pars.
Und der beste Spruch für alle Verfechter der ultimativen Leistungsgesellschaft: Ora et labora! - Bitte (um weniger Schmach) und leide (zeitlebens an Überarbeitung)!
Et semper idem est.

Gruß Rico.
RE ch ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige