Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.01.2006, 21:44   #2   Druckbare Version zeigen
Bartje Männlich
Mitglied
Beiträge: 212
AW: basisch, sauer oder neutral?

joa die formulierung für das CO2 is schon richtig nur existiert die "kohlensäure" nicht im wirklichen sie zerfällt sofort in H2O und CO2 aber sauer(auch wenn nur sehr schwach) ist es Korrekt.

Bei Natriumhydrogencarbonat ist sollte basisch reagieren und beim Bariumsulfat....Hmm

Das prinzip ist eigentlich so: Schwefelsäure und Bariumhydroxid reagieren zu Bariumsulfat. Jetz kommt es drauf an was von den beiden die Stärkere Säure bzw. Base ist.

Sprich: bei Natriumhydrogencarbonat ist es so das Natronlauge und Kohlensäure reagieren. Da aber die Kohlensäure sehr schwach sauer ist und die NaOH ordentlich alkalisch ist das eindeutig das NaHCO3 alkalisch reagiert.

Beim BaSO4 würde ich jetz aber mal nach gefühl auf neutral tippen.... bzw. müsste es nicht Ba2SO4 heißen??
__________________
Das Benzol wandert im Einfluss der Magnesiumsäure!
Bartje ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige