Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.01.2006, 08:20   #8   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: Druckbehälter gesucht für Versuche?!?

Zitat:
Zitat von Schwarzfahrer88
dann muss ich mir sowat selber basten und hoffen das es mir nicht um die ohren fliegt aber die angst hat man als chemiker sowie so immer!
Dann mach dich schon mal mit der Betriebssicherheitsverordnung vertraut, denn dort sind die Regelungen der ehemaligen Druckbehälterverordnung inzwischen enthalten.
Wenn ich den Anhang (Anhang 5, Nr. 19) der Verordnung richtig verstehe, dann wird es oberhalb 100 bar*l richtig teuer. Bei dem genannten Nenndruck von 4 bar dürfte das Volumen also 25 l nicht übersteigen. Nimmt man für den Druck noch einen gewissen Sicherheitsbereich, so muss das Volumen entsprechend reduziert werden. Für Geräte, die diesen Parameter unterschreiten ist immer noch eine befähigte Person (was immer das auch ist) erforderlich.
Da dürfte die Vergabe des Auftrages preiswerter kommen!
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige