Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.01.2006, 17:11   #18   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Bezugsquellen von Chemikalien

Zitat:
Zitat von Doenertier86
und wofür das Mg? um ne vergleichlösung anzusetzen, kannst du eh besser ein magnesiumsalz nehmen... denn Mg-pulver löst sich nur seeeehr langsam in wasser auf, da müsstest du schon säure hinzugeben...
Um eine Lösung mit bekanntem Gehalt herzustellen ist Mg ungeeeignet da es stets eine Oxidchicht hat, also nicht rein ist.
Mg-Carbonat (in verd. HCl gelöst) bzw. MgO (ebenfalls in Säure gelöst) geben viel genauere Lösungen ab.
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige