Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.01.2006, 16:33   #17   Druckbare Version zeigen
Doenertier86 Männlich
Mitglied
Beiträge: 126
AW: Bezugsquellen von Chemikalien

Zitat:
Trivialname: Übermangansaures Kalium
das is echt mal n blöder name, aber was will man machen?

geh doch einfach zu deinem chemielehrer (evtl. des vertrauens) und frag einfach... ansonsten schlägst du vor, dass du die lösungen schon in der schule herstellst (da hat man ja auch ne waage--> genauer)

und die lösungen kannst du denke ich unproblematisch mit nach hause nehmen...

dein chemielehrer müsste sehr naiv sein, um zu denken, dass du die lösungen eindampfst und dann einen sprengsatz bauen willst

titriplex kann er dir auch so aushändigen...

und wofür das Mg? um ne vergleichlösung anzusetzen, kannst du eh besser ein magnesiumsalz nehmen... denn Mg-pulver löst sich nur seeeehr langsam in wasser auf, da müsstest du schon säure hinzugeben...
Doenertier86 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige