Anzeige


Thema: Problem...
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.01.2006, 14:43   #4   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Problem...

Wie gesagt. Deine Angaben sind zu diffus um eine vernünftige Antwort geben zu können.

Zitat:
Und kann ein Wert herauskommen für die >Einwaage von Phosphat von 0,015g/100ml wenn c= 100mg PO4 3- /l ist?
Das kann schon sein. Hängt aber von den Gegenionen des Phosphats ab (keine Lust das jetzt herauszuklamüsern, weil Du diese Angabe haben musst, aber irgendwie keine Lust hast damit rauszurücken).

Allgemeine Formeln wären:

c = n M/V [g/l]

c = n/V [mol/l]

n = m M [mol]

usw.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige