Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.01.2006, 18:49   #1   Druckbare Version zeigen
Bigbjoern Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
Kupfersulfat mit Kaliumchlorid

Hallo
ich habe in einem Versuch Kupfersulfat (CuSO4 und Kaliumchlorid (KCl) reagieren lassen.
Die Blaue Kupfersulfatlösung hat sich etwas aufgehellt.
Danach habe ich noch Wasser (H2O) hinzugegeben, was die Lösung wiederum aufhellte.

Ich soll jetzt die korrekten Reaktionsgleichungen aufstellen.

Ich habe den verdacht das etwas sehr schiefgegangen ist,
da der Versuch unter der Überschrift "komplexe" steht.

Also hätte beim zugeben von KCl do eigenlicht ein Cuprat enstehen sollen.
CuCl42- oder nicht?
Aber ich bekomme die Reaktionsgleichung nicht hin.

CuSO4 + KCl -> CuCl42- + K2SO4 + 2 K-

Das kann doch so nicht stimmen. ?

Naja die Zugabe des Wassers sollte wohl bewirken das sich das TetraChloroCuprat (braun) in ein TetraHydrat (grün) CuCl2(H2O)4 umsetzen sollte.

Das wäre dann so eine Reaktionsgleichung:

CuCl4 + H2O -> CuCl2(H2O)4 + 2Cl-.

Aber da ist doch der Wurm drin bitte helft mir.
Bigbjoern ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige