Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.01.2006, 22:46   #6   Druckbare Version zeigen
Kryolith Männlich
Mitglied
Beiträge: 531
AW: Nachweis von Sulfationen in salzsauren Lösungen

Zitat:
Zitat von Honk
HA! Nach langem rätseln hab ichs! Wir fällen Sulfat mit Barium stimmts??
Sorry, aus irgendeinem mir schleierhaften Grund dachte ich, wir fällen sulfat mit chlorid, so ein schwachsinn......
ignoriert es einfach
Wie willst du Sulfat mit Chlorid fällen? Entscheidend ist doch das Kation.

Es geht darum, dass Sulfatanionen mit Bariumkationen einen Niederschlag von Bariumsulfat ergeben. Hierfür verwendent man i.d.R. Bariumchlorid. Die Chloridionen spielen aber überhaupt keine Rolle. BaCl2 nimmt man weil es halt wasserlöslich ist.

Ba2+ + SO42- ---> BaSO4

Bitte weiter rätseln

Gruß
Kryolith
Kryolith ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige