Anzeige


Thema: Pb Fällung
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.01.2006, 13:09   #1   Druckbare Version zeigen
PeterStaab  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 38
Pb Fällung

Hallo!

Habe wieder einmal ein Rechenproblem bei einem Beispiel aus dem Mortimer:
Zitat:
Eine Lösung mit [Pb2+]=0,2 mol/l mit pH=0,7 wird mit H2S gesättigt. Welche Restkonzentration c(Pb2+) verbleibt in der Lösung nach der Fällung von PbS? Beachten Sie, dass bei der Fällung H+ Ionen aus dem H2S freigesetzt werden.
Ergebnis: 2,3 * 10-7
Ok. Wenn ich annehme, dass das PbS fast vollständig ausfällt, so komme ich auf folgenden Rechenweg:

10-22/(10-0,7+0,4) = [S2-] = 1,7 * 10-22.
Wenn ich dass dann in das Löslichkeitsprodukt L= 7*10-29 einsetze, so komme ich auf eine Restkonzentration von c(Pb2+) = 4,12 * 10-7 mol/L.

Der Wert differiert leicht vom richtigen Ergebnis. Stimmt der Rechenweg?

lg.
PeterStaab ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige