Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.01.2006, 19:02   #6   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.539
AW: Iod und Magnesium?

Zitat:
Zitat von Goldjunge
Ein Weg zu Magnesiumjodid zu kommen wäre meiner Meinung nach ein Neutralisation:

2HI +Mg(OH)2 --------> MgI2 + 2 H2O

Wenn man dann die wässrige Lösung eindampft erhält man MgI2.

(man korrigiere mich bei Fehlern)
Das ist ja schön und gut, aber das ist doch gar nicht gefagt.
Der Waldi soll ja die Reaktion von elementarem Iod und elementarem Magnesium in Formeln bringen....

Gruß,
Zara
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige