Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.01.2006, 17:01   #31   Druckbare Version zeigen
myxon  
Mitglied
Beiträge: 4
AW: Warum klebt Kartoffelstärke

Ja, danke erst mal für deine Antwort.

" Damit ein Klebstoff kleben kann, muss er sich an die Oberfläche des Substrats anlagern können. Das geht nur, wenn die Klebstoffmoleküle beweglich genug sind.Daher sind Klebstoffe flüssig oder zumindest plastisch."

Hm, das ist für mich nichts Neues.Aber ich versuche es mal auf meine Frage zu beziehen : Es findet keine chemische Reaktion während der Gewinnung von Glutin statt. Das spätere Lösen im Wasser dient nur der Verflüssigung.

Irgendeine Idee was die Phosphatestergruppen bei den Stärkemolekühlen bewirken?
myxon ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige