Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.01.2006, 18:35   #1   Druckbare Version zeigen
Cbn5 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 17
Oktettregel bei NO2

Hallo Alle,

ich habe für Stickstoffdioxid folgende mesomeren Grenzstrukturen gefunden:



Ein Sauerstoffatom erfüllt dabei nicht die Oktettregel (7 statt 8 Elektronen). Die innere Zuordnung stimmt j(6 Elektronen/Sauerstoffatom), die Formaladung ist also 0. Was bedeutet das, wenn nur die Oktettregel nicht erfüllt wird?
Der eine Sauerstoff erreicht ja nicht die Elektronenkonfiguration von Neon, also müsste die Bindung sehr instabil sein. Trotzdem existiert NO2.

Danke,

Sebastian
Cbn5 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige