Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.01.2006, 18:10   #22   Druckbare Version zeigen
geli  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
Zwinkern AW: Wasserstoffperoxid, alt und zersetzt?

Hallo,

wahrscheinlich lag es daran, dass mein Apotheker noch im Urlaub war und ich ihn nicht erreicht habe. Die Informationen, welche man aus dem Internet (google) erhält, lauten: "instabil", "zersetzt sich", "kann spontan explodieren", "ätzend" und auf irgendeiner Seite stand, wie auch hier erwähnt, dass es in Flaschen mit Ventildeckel gelagert werden soll, da sonst durch die Zersetzung ein Überdruck in der Flasche entstehen könnte, und genau das ist ja nicht der Fall.

Mein Apotheker war schlichtweg nicht greifbar und ich hatte Bedenken, dass mir das Zeug um die Ohren fliegen könnte. Ich reagiere lieber zu vorsichtig und frage zweimal nach, als dass irgendwas geschieht, das vermeidbar gewesen wäre. Und mein Ziel war es sicher nicht, irgendeine Panik auszulösen sondern lediglich brauchbare Antworten auf mein Problem zu erhalten. Wenn da steht, "einfach in ein Handtuch einwickeln und öffnen", dann in der nächsten Antwort kommt "30%, das ist heftig", dann kommt man angesichts der oben aufgeführten Stichworte doch schon ein wenig ins grübeln.

Nunja, das Problem ist ja nun beseitigt.

Gruß,
geli
geli ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige