Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.01.2006, 16:42   #10   Druckbare Version zeigen
Doenertier86 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 126
AW: möglichkeiten zur kristallwasserabgabe

ich dachte z.B. auch an MgCl2 * 6H2O (schmelzpunkt 117°C)
die kristallisation tritt normalerweise schon bei relativ hohen temperaturen ein, nur wenn ich das bombenrohr in kaltes wasser halte, zerspringt das doch, oder irre ich da?
hab bisher erst einmal in der uni mit bombenrohren gearbeitet, in der schule gibts zwar welche, aber die existenz wird meinen mitschülern vorenthalten
Doenertier86 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige