Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.01.2006, 21:20   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Wie erhöht die Nitrifikation den CSB-Wert?

Zitat:
Nitrifikation ist die biologische Oxididation von Ammoniak über Nitrit (Nitritation) zu Nitrat (Nitratation). Sie erfolgt durch nitrifizierende Bakterien (Nitrifikanten) unter Sauerstoffzufuhr.
und :

Zitat:
Der Chemische Sauerstoffbedarf (CSB, engl. chemical oxygen demand, COD) ist ein Maß für die Summe aller im Wasser vorhandenen, unter bestimmten Bedingungen oxidierbaren Stoffe. Er gibt die Menge an Sauerstoff (in mg/l) an, die zu ihrer Oxidation benötigt würde, wenn Sauerstoff das Oxidationsmittel wäre.

Zur Ermittlung des CSB wird eine Wasserprobe mit Schwefelsäure stark angesäuert und mit einer bestimmten Menge des starken Oxidationsmittels Kaliumdichromat (K2Cr2O7) erhitzt. Dadurch werden alle im Wasser enthaltenen, mit Dichromat oxidierbaren Stoffe oxidiert. Die Menge an verbrauchtem Dichromat wird bestimmt und daraus die äquivalente Menge Sauerstoff O2 berechnet.

Der Chemische Sauerstoffbedarf dient insbesondere als Schmutzstoffparameter zur Quantifizierung der Verschmutzung von Abwasser mit organischen Stoffen. Er erfasst sowohl biotisch abbaubare wie auch biotisch nicht abbaubare organische Stoffe, allerdings auch einige anorganische Stoffe.
Die Biomasse, die gebildet wird (nitrifizierende Bakterien), erhöht den CSB zusätzlich.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige