Anzeige


Thema: Eis+Salz
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.01.2006, 16:59   #9   Druckbare Version zeigen
HF Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.183
AW: Eis+Salz

Zitat:
Zitat von wildboy82
Hi

das ganze ist ein Physikalischer Prozess, also passiert da chemisch garnix.
Lösungen haben meistens einen geringern Schmelzpunkt und höheren Siedepunkt.

es löst sich da das Salz hygroskopisch ist und das bestreben verspürt im Wassrigen mileau zu disozzieren.
ich denke auch dass das Wasser auf einer Art GG nachgebildet wird.

mfg
Nicht alle Salze lösen sich im Wasser. Außerdem kann man einen Phasenübergang durchaus als chemische Arbeit verstehen vom Standpunkt des chemischen Potentials her betrachtet. Das mit dem Schmelzpunkt und Siedepunkt kommt aus der Clausius Clapeyronschen Beziehung und gehört zu den kolligativen Eigenschaften.
HF ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige