Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.12.2005, 14:52   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Hilfe bei chemieaufgaben

Zitat:
Zitat von Anne13
1. Die Dissoziationskonstante von Essigsäure beträgt 1,8*10^-5 mol/l.
Wie groß ist der Dissoziationsgrad alpha für eine 0,1 molare Essigsäure
und eine 0,05 molare Essigsäure?
K=(alpha)2/(1-alpha)*c0 (Ostwaldsches Verdünnungsgesetz)

- nach alpha auflösen und einsetzen.

Zitat:
2. Borsäure reagiert mit Wasser als Säure, mit Hydroxidionen reagiert sie jedoch nicht als Protonendonor, sondern als Lewis Säure. ERläutern sie dieses Verhalten anhand der Reaktionsgleichung für die Reaktion von Borsäure mit Natronlauge.
B(OH)3 + NaOH -> Na[B(OH)4]

Zitat:
3. Formulieren die folgende Redoxreaktionen.
a) die Reaktion von Kaliumpermanganat mit Wasserstoffperoxid zu Sauerstoff
b) die Reaktion von Zink mit Schwefelpulver, die Reaktion von Chlorgas mit einer wässrigen Kaliumbromidlösung.
mh, versuchs erstmal selber...
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige