Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.12.2005, 16:31   #12   Druckbare Version zeigen
Biohazard Männlich
Mitglied
Beiträge: 553
AW: Geräte für Praktika selbst kaufen?

Bei uns in Erlangen ist es so, dass man die Grundausrüstung für Anfänger- und Fortgeschrittenenpraktika gestellt bekommt. Bei Mitarbeiterpraktika hat man in der Regel keine eigene Ausrüstung, sondern benutzt die Geräte des Betreuers/Assistenten/Doktoranden mit.

Gelegentlich hat mich jedoch der Ehrgeiz gepackt, eigene Arbeitsmittel ins Labor mitzubringen, wenn mir die Ausrüstung für den jeweiligen Ansatz (grade in der Organischen Chemie) nicht gepasst hat.
Mangelware sind bei mir oft gute Spatel (Mikrospatel vor allem), Wägeschiffchen oder -gläser, ausreichende Gefäße für Fraktionen aus der Säulenchromatographie, ein eigener Peleusball, und Verbrauchsmaterial wie Schlifffett oder Nitrilhandschuhe (wobei man da in der Regel auch nur nachfragen muss).

Dabei ists selbstverständlich, dass diese Geräte nur noch in Labors zum Einsatz kommen werden, auch wenn sie mir selbst gehören, und ich sie nach Ende des Praktikums wieder mit nach Hause nehme.
__________________
Chemistry is not always what it seems to be...
Biohazard ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige