Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.12.2005, 21:37   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Gasentwicklung bei Bleiakku

Vielen Dank für die Antworten. Ich glaube auch, dass des Elektrolyt nicht mehr stimmt, und werde es tauschen. Da der Akku mit einem prozessergesteuerten Ladegerät mit einer für Pb-Akkus erforderlichen Ladekennlinie gelöaden wurde, schließe ich aus, dass dieser überladen wurde. Ich habe Ihn nun entladen und die Kapazität ist gar nich so übel gewesen (rd. 80%) der Nennkapazität. Nach Tausch des Elektrolyts werde ich das Ergebmis melden.
Grüße
Karl
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige