Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.12.2005, 23:53   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Gasentwicklung bei Bleiakku

Liebe Chemiker, mir als Elektrotechniker stellt sich folgendes Phänomen:
Ich habe einen Bleiakku (Motorradbatterie 12V) geladen. Nach dem Abklemmen der Ladespannung gast der Akku jedoch weiter, und das schon seit zwei Tagen, wenn auch nur leicht, doch höhr- und sichtbar.
Al sich sie zum laden bekam, waren 4 von den 5 Zellen beinahe trocken, und ich habe sie nur mit dest. Wasser aufgefüllt. Die Säuredichte, bzw. den Verdünnungsgrad habe ich bisher nicht bestimmt. Was kann diese Gasentwicklung ohne Stromfluss verursachen?

vorweihnachtliche Grüße aus Österreich
Karl
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige