Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.12.2005, 17:47   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Umkristillation Problem

So ein Glas-Pulvertrichter wird sich schon auftreiben lassen. Je nachdem, wo du deine Ausbildung machst, vielleicht im "Labor nebenan" oder so.

Zum Beheizen, wie gesagt, die Idee mit der Heizmatte.
Guck mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Trichter vielleicht kannste da das Ding vom 3. Bild nachbasteln.

Wie lange (Zeitraum) muss der Trichter denn beheizt werden? Vielleicht langs ja auch, wenn man den Trichter in ein am unteren Ende verschlossenes Plastikrohr hängt:

|.x.y.x|

y = Trichter,
| = Plastikrohr,
Punkte sind Abstandhalter
x = Heizmittel
und dann seitlich wasserfreies CaCl2 mit Wasser versetzt oder eine übersättigte NaOAc-Lösung auskristallisieren lässt, oder schlicht siedendes Wasser reingießt.

edit: Siehe Anhang, da isses etwas genauer gezeichnet. Man muss halt auf die Temperaturen achten, nicht das das Plastik sich verzieht. Den Übergang Trichterauslauf/Plastikrohr kann man ja leicht zuschmelzen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg heiztricht.JPG (29,0 KB, 8x aufgerufen)

Geändert von kaliumcyanid (20.12.2005 um 17:57 Uhr)
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige