Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.12.2005, 01:43   #9   Druckbare Version zeigen
Kryolith Männlich
Mitglied
Beiträge: 531
AW: Bezugsquellen von Chemikalien

Zitat:
Zitat von thomas463
naja, vll. kannst bei deinem chemieprof. sowas mitbestelle, wenn es keine gefärlichen Stoffe sind. Aber magnesiumpulver wirst von ihm ned kriegen, da du nicht abgabeberechtigt bist, und es sehr brandgefärlich ist.
Magnesium ist auch nicht gefährlicher als z.B. Eisenpulver.
Eisenpulver gibts in den KOSMOS Chemiekästen und Magnesium hab ich mir mit Unterschrift von den Eltern schon mit 16 (?) bestellt.

Daher könnte man IMHO durchaus jemandem der eine Facharbeit schreibt, Magnesium aushändigen...

Gruß
Kryolith
Kryolith ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige