Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.12.2005, 22:05   #7   Druckbare Version zeigen
thomas463 Männlich
Mitglied
Beiträge: 174
AW: Bezugsquellen von Chemikalien

naja, vll. kannst bei deinem chemieprof. sowas mitbestelle, wenn es keine gefärlichen Stoffe sind. Aber magnesiumpulver wirst von ihm ned kriegen, da du nicht abgabeberechtigt bist, und es sehr brandgefärlich ist.
Jedoch frag mal bei einer firma an, die magnesium herstellt, ob die dir n stück eines magnesiumblockes zuschicken können, von dem kannst dir mit einem feinen schleifpapier das magnesiumpulver selbst herstellen (mit wenig verunreinigung natürlich)
so habs ich gemacht ^^ (hab nen ca. 1,7kg schweren Mg block bekommen, wobei bei mir die schule die hälfte bekommen hat, weil ich ja nett bin ;-))
__________________
Weiß einer von euch, was Realität ist
(Wenn nicht: Realität ist eine Illusion, die durch Alkohol-mangel hervorgerufen wird! (überdenkt diese Antwort einmal, und ihr werdet merken das sie Logisch und wahr ist! , falls mir jemand antworten will, bitte per PN!))
mfg Thomas
thomas463 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige