Anzeige


Thema: IChO 2006
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.12.2005, 20:40   #327   Druckbare Version zeigen
Kryolith Männlich
Mitglied
Beiträge: 531
AW: IChO 2006

Ihr schreibt aber lange Postings in diesem Thread
Das erklärt zumindest die 9 Seiten


Nochmal zum Formyliodid:
Also: Ein Finkelstein-Austausch wäre theoretisch elegant.

Aber: wie gesagt zersetzt sich Formylchlorid zu CO und HCl, also nicht durchführbar.

Würde man nun das relativ stabile Formylfluorid einsetzen glaube ich, dass es trotzdem nicht funktionieren würde weil

a) Finkelstein-Reaktionen nach SN2 verlaufen und ich mir das an FCHO nicht vorstellen kann

b) Falls es irgendwie doch funktionieren sollte (was ich nicht glaube) würde sich das gebildete ICHO eben zu CO und HI zersetzen.

===> keine Chance!

Gruß
Kryolith
Kryolith ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige