Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.12.2005, 22:35   #6   Druckbare Version zeigen
Kryolith Männlich
Mitglied
Beiträge: 531
AW: Funktionelle Gruppen

Zitat:
Zitat von ANEMI
zu
1d)
CH3-CH2-O-COOH geht das?
wenn ja, wie lauter der Name?

zu2d)
wenn das ein Keton sein soll, wie soll ich den dann vorgehen?
bei 1d) würde ich eher auf alpha- oder beta-Hydroxypropionsäure tippen. Kann auch eine Persäure sein. Das kann man nicht wissen.
zu 2d) Wie soll den Ethanon aussehen? Mit 2 C-Atomen gib es kein Keton.
(Harnstoff zum Beispiel hat nur ein C, aber da geht man vom Carbonsäureamid aus)

hilfreich ist es erst mal DBE (Doppelbindungsäquivalente) auszurechen.

DBE=1/2 [2*C+2 - H - Hal + N]

Gruß
Kryolith
Kryolith ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige