Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.12.2005, 21:56   #3   Druckbare Version zeigen
wildboy82 Männlich
Mitglied
Beiträge: 257
AW: Ozonproblematik

Hi

Das Hauptproblem bei der Atmosphärenproblematik liegt in folgender Reaktion :

z.B.: Trichlorfluormethan wandelt sich in Anwesenheit von Sauerstoff und Methan durch UV-Strahlung in Kohlenstoffdioxid, Fluorwasserstoff und energetisch angeregts Chlor um

Dieses Chlor kann nach seiner Entstehung sofort mit Ozon reagieren, wobei sich Chlormonoxid und Sauerstoff bildet.

=>das Ozon ist demzufolge zerstört worden .(Ozonloch,erweitert sich also)

die letztere Reaktion kann sich bis zu 1000 mal vollstrecken ehe das Chlor aus der Atmosphäre verschwunden ist.


mfg

Geändert von bm (18.12.2005 um 22:04 Uhr)
wildboy82 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige