Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.12.2005, 18:21   #5   Druckbare Version zeigen
NilsM Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.285
AW: Molenbruch-Rechnung

Zitat:
nicht im Zitat aber in meinem Text wird die Dichte mit "rho" und nicht mit r bezeichnet. Ich will nicht hoffen, dass das Zitat bewusst gefälscht worden ist
sry ..ich weiss nich genau. Vllt. stellt mein Browser das nicht richtig da.
Dann will ich nix gesagt haben...nochmals sry
Zitat:
in dem äußerst umständlichen Lösungsansatz vor meinem Beitrag
- die Formel hab ich nur aus der Fragestellung übernommen und war mir nicht bewusst, dass sie falsch ist.
- ich habe das so ausführlich formuliert, weil Lucia nach einer Erklärungen gefragt hat ...

btw. ich wollte mit dem beitrag wirklich keinem auf die Füße treten..sry nochmals
NilsM ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige