Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.12.2005, 22:01   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Zink Eisen und Wasser

Ja, ist richtig. Wie gross dieser "Quelleffekt" tatsächlich ist, kann ich aber nicht beurteilen, und das Schöne an der Verzinkung ist, dass Stahl nicht rostet, selbst wenn er freiliegt und dem Sauerstoff und Wasser ausgesetzt ist, solange er an irgendeiner Stelle elektrisch leitend mit dem Zink verbunden ist - und das ist ja beim Aufbringen einer Zinkschicht auf das Eisen der Fall. Schiffsrümpfe werden ja nicht verzinkt, sondern einfach im Innern des Schiffes leitend mit einem Block massiven Magnesiums verbunden, welches als "Opferanode" wirkt. Solange noch Opfermaterial da ist (in deinem Fall Zink) kann der Stahl nicht rosten, selbst wenn er blankliegt.

Ich will damit sagen, dass der Quell- oder Selbstheilungseffekt der Zn Schicht gar nicht mal nötig ist, um den Stahl zu schützen. Das ist er nämlich sowieso, solange noch irgendwo auf dem Blech Zink drauf ist...

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige