Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.12.2005, 13:41   #4   Druckbare Version zeigen
capo Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
AW: Bestimmung des pKs-Werts einer unbekannten Carbonsäure

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied
Den Ks - Wert kann man berechnen mit einer Näherungformel für die Berechnung des pH- Wertes einer Salzlösung aus "schwacher Säure/starker Base".
In diese Formel geht der Ks- Wert ein, nachdem diese Formel umzustellen wäre. Der pH-Wert ist ja bekannt. Ist Dir diese Formel geläufig. Wenn nicht, müsste ich Dir erkären, wie man sie erhält.
Meinst du die Formel:

pH = pKs + [ ( lg c Ac-) / ( lg c HAc) ]

--------

@ zwei photonen


soweit war ich auch schon; nur mein Problem besteht darin, dass ich nicht weiß, woher ich die Konzentration der Carbonsäure bekommen soll . .also wie sie letztendlich ermittle. Weil, wenn ich dann wüsste, was die Konzentration der Säure am Halbäquivalenzpunkt ist, weiß ich ja auch die Konz. der Base, da sie ja gleich ist. Der Logarithmus ergibt dann 0 und der pH-Wert ist somit gleich dem pKs-Wert.

Geändert von capo (13.12.2005 um 13:48 Uhr)
capo ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige