Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.12.2005, 22:13   #4   Druckbare Version zeigen
Dyster  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Fragen zur morgigen Klausur (K12)

Danke bisher!

Müssen bei einer Redoxgleichung denn die Produkte gegeben sein? Oder müssen wir die anhand der Angabe selbst herausfinden?
Das bezieht sich vorallem auf die baeyersche Probe: Wenn ich irgendeine Kohlenstoffverbindung als Edukt hab, muß ich dann von selbst auf dessen Produkt kommen?

Und ist die Entfärbung von Bromwasser im alkalischen oder im sauren Milieu? Was kommt da als Produkt heraus?

Noch eine Frage: Welche OZ hat ein Cl-Atom, welches an ein C-Atom herangebunden ist?
Dyster ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige