Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.12.2005, 15:16   #1   Druckbare Version zeigen
Link Inverse  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 227
Frage zu Versuchsdurchführung

Hallo,ich habe Morgen einen Versuch im Praktikum und mir ist nicht klar wie ich diesen durchführen muss.

Es handelt sich um die Synthese von Tri-tert-butylaluminium.

In der Vorschrift steht Wortwörtlich:

" 10g Aluminiumtriorid werden in 50 ml Pentan suspendiert und in einem 500 ml 3-Halskolben mit Tropftrichter (200 ml) und Rückflusskühler vorgelegt"

Nun, das AlCl3 ist stark hygroskopisch. Wird dieses gleich in dem Dreihalskolben suspendiert oder mache ich das in einem anderen Kolben und gebe anschließend die Suspension in den Dreihalskolben.
Link Inverse ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige