Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.12.2005, 18:56   #16   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Konzentrationsberechnungen - vormals: Ha-Hilfe

Zitat:
Zitat von Nutella
haha man benötigt 20 ml natronlauge kann das sein?
Das hängt von der Konzentration der Natronlauge ab. Ist sie 0,1 molar braucht man 25 ml.
Zitat:
wenn ich die gesamte stoffmenge habe woher weiß ich denn dann n von H+-ionen? muss ich das nicht aufs Verhältnis gucken? ich verstehe nicht, warum n von den H+-ionen = n vom gesamten Hcl ist??
Weil HCl volständig dissoziiert !

Anderes Beispiel. Stell dir vor Du hast ein Dutzend Eierkartons ("HCl") in denen jeweils ein weißes Ei ("H+") und ein braunes Ei ("Cl-") drinn sind.

Jetzt packst Du alle Eier aus ("Dissoziation"). Du hast jetzt jeweils ein Dutzend weiße Eier und ein Dutzend braune Eier.
Die Anzahl der weißen Eier ("H+") entspricht also der Zahl der Eierkartons ("HCl").

Die Stoffmenge ist eine Art Zahlenmaß ähnlich wie ein Dutzend.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige