Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.12.2005, 01:11   #9   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Empirische Formel finden

Zitat:
Zitat von noob
das O2 fliegr raus, is klar, dan hat man das massenverhältniss von S zu C.
aber weite kommt man mm nach nicht, wenn man nur das Verhältniss der masse von CO2 zu SO2 vergleicht oder?
das muss man dan erstmal in das molverhältniss umrechnen.
und abschließend muss man noch checken, ob O in der ausgangsverbindung drinsteckt.
Deswegen versucht man erst gar nicht über irgendwelche Massenprozenten oder Massenverhältnissen zu gehen, sondern rechnet sofort in die Stoffmengen um.
Aus 0,035 Mol CO2 und 0,07 Mol SO2 ergibt sich die "vorläufige" Verhältnisformel CS2. Letzeres müsste also zu Anfang in einer Stoffmenge von 0,035 Mol vorgelegen haben.
Rechnet man jetzt mit der Molmasse zurück, 0,035 Mol * 76 g/mol = 2,66 g sieht man, dass nicht mehr drin war.
Wäre zusätzlich noch Sauerstoff drin ergäbe sich eine Massendifferenz. Mithin die so berechnete Masse wäre kleiner als die ursprünglich vorhandene. Aus der Differenz könnte man dann noch auf die Zahl der Sauerstoffatome schließen.
Z. B. bei gleichen Bedingungen, außer dass 3,22 g einer Substanz verbrannt würden.
3,22 - 2,66 g = 0,56 g

0,56 g / 0,035 mol = 16 g/mol --> zusätzlich 1 Sauerstoff drinn.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige