Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.12.2005, 21:30   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Dichteveränderungen

Meine Frage: Kommt es vor, dass bei der Herstellung einer Lösung aus einer (reinen) Säure und Wasser eine Volumenkontraktion oder Volumendilatation in Bezug auf die Volumina der zusammengeschütteten Stoffe auftritt, dass also das Volumen der Lösung erkennbar grösser oder kleiner als die Summe der Volumina der ursprünglichen Stoffe ist? Falls ja, könntet ihr mir Beispiele nennen?

Dies ist meine erste Frage im Forum. Muss ich meine e-Mail-Adresse abgeben? Sie wäre ***

Vielen Dank, Matthias Näf

Geändert von minutemen (05.12.2005 um 22:10 Uhr) Grund: email entfernt, da sicher nur irrtümlich angegeben.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige