Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.12.2005, 16:16   #2   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Kampferräucherung (in der Esoterik) - Gefährdung für das Kind im Mutterleib?

Kampfer sublimiert an sich unzersetzt. Auf eine (nicht zu) heisse Metallplatte gestreut ist halt Kampfer in der Luft - relativ harmos, besonders gesund aber auch nicht.
Sobald aber, z. B. durch die 'anderen Substanzen', eine Pyrolyse (Zersetzung) stattfindet, kannst du auch gleich ein paar Zigarren anstecken.
Grundsätzlich führt jede Verschwelung von pflanzlichem Material zu einem vergleichbaren Schadstoffspektrum wie bei Tabak, wenn man vom Nikotin mal absieht.
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige