Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.12.2005, 15:28   #1   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18.816
Kampferräucherung (in der Esoterik) - Gefährdung für das Kind im Mutterleib?

Hallo

Zuerst mal, ich bin mir nicht ganz schlüssig, in welches Forum das soll, habs deswegen einfach mal in "Allgemeine Chemie" gesetzt.

Esoteriker verräuchern Kampfer zusammen mit anderen Substanzen (die jetzt nicht von Interesse sind), und mich würds mal interessieren, inwiefern die [Pyrolyse]produkte von Kampfer eine Gefährdung für das Kind im Mutterleib darstellen. Oder auch sonstige teratogene/mutagene/wasauchimmer Wirkungen. Ich kenne die Meinungen und die ewigen Diskussionen zu schädigend/nicht schädigend, sowas ist ziemlich kompliziert; aber ein paar Anhaltspunkte halt...

mfg,
KCN
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige