Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.12.2005, 01:34   #8   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Schlenk Apparatur

Zitat:
Zitat von zarathustra
Ich kenne das eigentlich nur so, dass man nach dem Ausheizen und spülen mit Schutzgas den evakuierten (!) Kolben in die Schleuse der Glovebox stellt, einschleust und drinnen mit Schutzgas belüftet. Wenn man den Kolben schon vorher öffnet, was doch das ganze Ausheizen und Spülen mit Schutzgas umsonst, oder nicht?
Ich denke das kann man halten wie ein Dachdecker.
In den 15-20 Sekunden zwischen Öffnen des Hahns, Schließen und Evakuieren der Schleuse dürften nicht so viel Luft in den Kolben diffundieren, dass man davon reden kann das Ausheizen sei umsonst.
Die Methode vermeidet den Transport evakuierter Gefäße (nicht jeder hat eine Glove-box gleich nebenan.) und das versehentliche Einschleusen nicht evakuierter Gefäße.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige