Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.12.2005, 23:24   #5   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.537
AW: Facharbeit in Chemie

Zitat:
Zitat von NilsM
ich habe auch FA in chemie geschrieben (allerdings als wunschfach )
als thema "Wasserhärte" ..da hab ich Höhlenwasser, aus einer Höhle in meiner Nähe, dann Leitungswasser und Mineralwasser genommen und dann verglichen ..war recht interessant ..
In Anlehnung daran könnte man vielleicht folgendes machen:
Als Thema sowas wie "Analytisch-chemische Untersuchen von Wasserproben" nehmen und verschiedene Wasserproben auf unterschiedliche Parameter untersuchen, z.B. Salzgehalt (Chlorid-Titration nach Mohr), Sulfat (Gravimetrie), Phosphat, Nitrat, Ammonium (alles photometrisch), pH-Wert (pH-Meter) usw.
Dafür kannst Du dann Wasserproben unterschiedlicher Herkunft nehmen und das Thema ein bisschen biologischer gestalten...

Ich finde die Idee von ricinus hinsichtlich der Naturstoff-Isolierungen gut, könntest das ja allgemein Deinem Lehrer vorschlagen und dann was geeignetes aus dem E. Stahl/ W. Schild "Isolierung und Charakterisierung von Naturstoffen" raussuchen, kommt halt auch drauf an, wie Ihr in der Schule ausgestattet seid (ist Wasserdampfdestillation, Soxhlet-Extraktion oder Säulenchromatographie möglich?).

Ansonsten ein paar theoretische Facharbeitsthemen:

Es gibt eine ganze Reihe von Signalstoffen, wie z.B. Pheromone, Allomone und Kairomone, wo man chemisch-ökologisch was machen könnte...

Ebenfalls spannend wäre ein toxikologisch-chemisches Thema, meinetwegen "Toxine aus Cyanobakterien", wo man chemisch beschreibt, was es da gibt, wie die Toxine aufgebaut sind, aber aber auch aus biologischer Sicht auf die Wirkung eingeht.
Analog könnte man auch was über Mykotoxine (also Gifte von Schimmelpilzen) schreiben, vielleicht auch speziell über Aflatoxine...

Auch halbwegs chemisch: "Biochemie der Vitamine", wie man Vitamine unterteilt. wie die jeweils chemisch aufgebaut sind und welche Funktion sie haben...

Viel mehr fällt mir momentan nicht ein, aber vielleicht hat es ja schon geholfen.

Gruß,
Zara
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige